Willkommen im Club!
Informieren Sie sich über die Vorteile
White Coat Welcome
Eure Fotos der Fotowand zum Download
Alumni Treffpunkt Musik
Semester-Eröffnungskonzert mit Sinfonia Academica
Reunion mit akademischer Feier
Verleihung der Goldenen Doktordiplome und Jahrgangstreffen
Alumni Lebenswege
Erwin Tschachler im Gespräch mit Klaus Wolff
Alumni Training_Students
Chirurgisches Nähen mit Lukas Negrin
Unsere Alumni Lounge ist eröffnet
und steht zur Buchung bereit
Karrieren nach dem Medizinstudium
Fokus Allgemeinmedizin
Return Week Oktober 2018
Fotos zum Download
Alumni Club Worldwide
KollegInnen suchen und finden
Erweitern auch Sie die Alumni Map
Alumni Mentoring
Egal ob Mentorin oder Mentee
Impulsgeber für Ihren Karriereweg
Ich bin beim Club
Als ich vor 20 Jahren durch Zufall TeilnehmerInnen der 50. Reunion in Harvard auf dem Weg zu Ihrem Treffen kennenlernte, war ich sehr beeindruckt. Diese Kultur und Atmosphäre der universitären Gemeinschaft, die Freude am gemeinsamen Feiern und des akademischen Austausches über so viele Jahre hinweg prägten sich bei mir ein. Ich freue mich deshalb umso mehr, dass wir als Medizinische Universität nun eine ebensolche Kultur pflegen, und in den letzten Jahren hier viel bewegt wurde. Ein Alumni Club ist so aktiv wie es seine Mitglieder sind, und so liegt es an uns den Alumni Club gemeinsam zu leben.
Anita Rieder
Die Mitgliedschaft im Alumni Club bereits als Studentin bietet mir die tolle Möglichkeit, mir so früh wie möglich ein vielfältiges und interdisziplinäres Netzwerk aufzubauen. Als neue Vizepräsidentin des Alumni Clubs freue ich mich sehr, diesen Gedanken hoffentlich mit meinen Kommilitonen und Kommilitoninnen teilen zu können, da diese später mal meine Kollegen und Kolleginnen in den verschiedenen Bereichen sein werden. Daher kann ich es nur empfehlen so früh wie möglich beizutreten und Kontakte zu pflegen. Man bekommt zusätzlich die tolle Möglichkeit sich über den Club mit vielen verschiedenen Generationen, Fachgebieten und auch anderen Disziplinen, eventuell sogar über die Ländergrenzen hinaus, auszutauschen, sowie Tipps und Informationen zu bekommen, was ich sehr hilfreich und wichtig finde.
Silvana Neumann
Mitglied im Alumni Club sein bedeutet: Kontakt mit alten Bekannten, neue Kontakte in kleiner Runde schließen, Teilnahme an höchst interessanten Spezialführungen mit viel Diskussion, ausgezeichnete (liebevolle) Organisation, Fortbildung auf andere Art. Eigentlich ein Muss für alle an der MedUni Wien!!
Herwig Imhof
Buchen Sie jetzt unsere neue Alumni Lounge - kostenfrei für alle Mitglieder

Buchen Sie jetzt unsere neue Alumni Lounge - kostenfrei für alle Mitglieder

Als Teil des MedUni Points im Eingangsbereich des AKH steht die Alumni Lounge allen Mitgliedern des Alumni Clubs ab sofort kostenfrei für Meetings zur Verfügung.
mehr info
Alumni Treffpunkt: Ein exklusiver Rundgang durch die Bruegel-Ausstellung im KHM

Alumni Treffpunkt: Ein exklusiver Rundgang durch die Bruegel-Ausstellung im KHM

18.10.2018
18 Uhr
Kunsthistorisches Museum Wien, Burgring 5, 1010 Wien
Anlässlich des 450. Todestages von Pieter Bruegel dem Älteren (um 1525/30-1569) widmet das Kunsthistorische Museum Wien diesem bedeutendsten niederländischen Maler des 16. Jahrhunderts eine große Retrospektive. Der Alumni Club lädt zur Exklusivführung.
mehr info
Alumni Treffpunkt: GOING USA - Infoabend

Alumni Treffpunkt: GOING USA - Infoabend

24.10.2018
17 Uhr
AKH Wien, Währinger Gürtel 18-20, 1090 Wien, Hörsaalzentrum, HS 2
Der Alumni Club der MedUni Wien und die Plattform "Going International" laden zum Infoabend GOING USA - Weiterbildung, Fellowship und Forschung.
mehr info
Alumni Treffpunkt: Remembrance Walk zum Novemberpogrom 1938

Alumni Treffpunkt: Remembrance Walk zum Novemberpogrom 1938

07.11.2018
16.30 Uhr
Treffpunkt: Rotenturmstraße 29/Ecke Schwedenplatz
Zum Gedenken an die schrecklichen Ereignisse von 9. auf 10. November 1938 führt Walter Juraschek von der Israelitischen Kultusgemeinde zu den historischen Plätzen der Wiener Innenstadt. Dieser Rundgang ist exklusiv für Alumni Club-Mitglieder.
mehr info
Zum Gedenkjahr 1938: It can't happen again ...?

Zum Gedenkjahr 1938: It can't happen again ...?

07.11.2018
18.30 Uhr
Jüdisches Museum, Palais Eskeles, Dorotheergasse 11, 1010 Wien
Am 12. März 2018 veranstaltete die Medizinische Universität gemeinsam mit der Universität Wien eine internationale Tagung zu den Auswirkungen des Nationalsozialismus auf Medizin und Gesellschaft. Der Tagungsband ist nun erschienen und wird im Rahmen einer Podiumsdiskussion mit Vorträgen präsentiert.
mehr info