Alumni Club-Mitglieder erhalten im Jänner für ausgewählte Vorstellungen von "GRELLE TAGE" ermäßigte Tickets zu 14 Euro, Junior-Mitglieder zu 10 Euro. 

Das Angebot ist nach Verfügbarkeit begrenzt. Anmeldungen bitte direkt an: juergen.gemeinboeck@schauspielhaus.at -  mit Betreffzeile "Kooperationskarte". Der spätestmögliche Zeitpunkt einer Reservierung ist am Vorstellungstag um 12 Uhr (sofern es sich um einen Werktag handelt).

---------------

»Grelle Tage«
von Selma Matter

Uraufführung
Regie: Charlotte Lorenz
 

Ein 13.000 Jahre in den Erdschichten konservierter Wolfshund entsteigt lebendig dem auftauenden Permafrost. Auf der Suche nach einem Anhaltspunkt in der Gegenwart trifft er auf den jungen Menschen Jo. Die beiden finden eine gemeinsame Sprache und streifen durch zerstörte Landschaften, betrachten versiegende Wasserquellen, trockene Muschelfelder und schrumpfende Berge – die sichtbaren Zeichen der Klimakrise.

Zur gleichen Zeit verfolgen Archäologinnen und Mammutdealer am Rande einer Ausgrabungsstätte ihre eigenen Interessen, versuchen Mammuts wieder zum Leben zu erwecken und mit Elfenbein zu handeln. Was soll das eigentlich werden? Die Dinge geraten zunehmend aus dem Gleichgewicht – nicht nur der uralte Körper des Hundes zerfällt allmählich, sondern ganze Ökosysteme.

Weitere Informationen: http://www.schauspielhaus.at/grelle_tage

An folgenden Tagen gibt es Kooperationskarten zu 14 Euro für Studierende mit gültigem Ausweis zu 10 Euro:

Freitag, 20. Jänner 2023
Samstag, 21. Jänner 2023
Dienstag, 24. Jänner 2023
Mittwoch, 25. Jänner 2023
Donnerstag, 26. Jänner 2023
Freitag, 27. Jänner 2023

 - jeweils 20 Uhr

Schauspielhaus Wien
Porzellangasse 19
1090 Wiehn