/userfiles/files/termine_2020/mp_denning_f_crop.jpg (c) David Payr

Druckfrisch in die Alumni Lounge - Constanze Dennig liest gemeinsam mit Schauspieler Franz Xaver Zach aus ihrem neuesten Krimi "Verkauft"

Constanze Dennig - selbst Fachärztin für Psychiatrie und Neurologie und langjähriges Mitglied im Alumni Club der MedUni Wien - liest aus ihrem neuesten Wien-Krimi "Verkauft". Auch in ihrem vierten Kriminalroman bringt sie das Wien von heute auf die Couch: Mit psychiatrischem Fingerspitzengefühl, einer gehörigen Prise Pfeffer und einem Sahnehäubchen aus Drama schickt Constanze Dennig Alma Liebekind in Wien auf Mördersuche. Von der Leopoldstadt bis in den Alsergrund, vom Stephansplatz bis zum Naschmarkt durchleuchtet die resolute Alma kriminelle Seelen: Eine spannende Ermittlungstour durch die österreichische Hauptstadt.


Da die Sitzplätze in der Alumni Lounge begrenzt sind, bitten wir um rasche Anmeldung unter anmeldung-alumni-club@meduniwien.ac.at


Zum Inhalt:
Während eines Krankenhausaufenthalts beobachtet Alma Liebekind, von Beruf Psychiaterin, dass ein Todesfall in der Klinik anscheinend vertuscht wird. Sie kann es nicht lassen, sie muss das Geheimnis dieses ominösen Todesfalles lüften. Ihre neugierige Mutter steht ihr dabei tatkräftig zur Seite. Wieder einmal kommen die beiden Almas Freundin Erika, der Chefinspektorin, in die Quere. Bald gibt es eine heiße Spur zu einem Flüchtlingsheim, in das sich Alma und ihre Mutter einquartieren, um verdeckte Ermittlungen zu führen. Alma kann ihr Wissen über die Abgründe der menschlichen Seele für die Aufklärung des Falles nutzen.