Eine Karte. Viele Vorteile.

Der Alumni Club der MedUni Wien ist mit zahlreichen Institutionen bzw. Unternehmen spezielle Kooperationen eingegangen,
die Ihnen in Form von exklusiven Alumni Club-Konditionen zu Gute kommen.

Folgende Kooperationspartner konnten wir bisher gewinnen.

123sonography bietet einen kompletten  E-Learning Kurs der Echokardiographie. Die Plattform beinhaltet alle relevanten klinischen Aspekte der Echokardiographie und vermittelt in ihren interaktiven und praxisnahen Videovorträgen sowohl Basisinformation als auch Wissen für Fortgeschrittene.

Der Kurs wurde vom European Board for Accreditation in Cardiology (EBAC), der Akademie der Ärzte und der Österreichischen Kardiologischen Gesellschaft (ÖKG) akkreditiert und erhielt den begehrten Comenius Preis für digitale Lernmaterialien.

Lernen Sie die Vorzüge des E-Learnings kennen und schätzen. Illustrierte Vorträge und zielorientierte Didaktik unterstützen den Lernprozess.

Die Apotheke zur Austria in der Währinger Straße 18 bietet ein umfangreiches Sortiment von Arzneimittel, Homöopathie- Schüsslersalze, Kosemetik- Studienbedarf für MedizinerInnen und vieles mehr.

ARS, die Akademie für Recht, Steuern & Wirtschaft bietet ein breites Spektrum an Seminarinhalten - von top-aktuellen gesetzlichen Änderungen über die neuesten Trends bis hin zu Basiswissen für die berufliche Weiterentwicklung. Auch zum Themenschwerpunkt "Gesundheitswesen" werden  Seminare angeboten.
 

Das Burgkino befindet sich im ersten Bezirk am Burgring und zeigt Kultfilme sowie die neuesten internationalen Filme und Dokumentationen ausschließlich in Originalsprache.

Das Burgtheater in Wien ist ein österreichisches Bundestheater. Es gilt als eine der bedeutendsten Bühnen Europas und ist nach der Comédie-Francaise das zweitälteste europäische sowie das größte deutschprachige Sprechtheater. Das alte Burgtheater befand sich seit 1748 am Michaelerplatz. Im Oktober 1888 wurde das neue Haus am heutigen Universitätsring eröffnet. Das Akademietheater ist die kleine Spielstätte des Wiener Burgtheaters.

Seit mittlerweile vier Jahren heißt Sie Companyero in einer Welt willkommen, die Sie in puncto Kleidungs-Einkauf Zeit und Wege sparen und Qualität gewinnen lässt.

Das Prinzip Companyero

Die Idee und deren Umsetzung ist sehr ein­fach: Wir erfassen einmal Ihre Maße, und wenn Sie etwas zum Anziehen benötigen, genügt ein weiterer Besuch oder Griff zum Telefon. Sie müssen also nicht mehr lange nach jenem Kleidungsstück suchen, das in puncto Ausstattung, Schnitt und Stoff Ihren Vorstel­lungen entspricht, und sparen Zeit und Wege. Anders gesagt: Anstatt zu nehmen, was vorhanden ist, teilen Sie mit, was Sie gerne hätten. Companyero bietet handgefertigte Kleidung nach Maß zu Preisen, die mit herkömmlicher Ware „von der Stange“ vergleichbar ist.

Der Diagnosia Index bietet eine moderne Arzneimittel-Datenbank, die mittels Login und ohne Installation auf dem Rechner, Smartphone oder Tablet-PC für den Einsatz im niedergelassenen Bereich oder im Spital geeignet ist.

"Die Presse" von Montag bis Sonntag, gedruckt und digital und als App für Apple und Android-Geräte.

Mit einer Gesamtauflage von rund 150.000 Stück ist das Falstaff-Magazin das größte Wein- und Gourmetmagazin im gesamten deutschsprachigen Raum.

Der Falstaff Verlag hat sich vom Zwei-Personen-Unternehmen mit einem Magazin zu einem international anerkannten Verlagshaus entwickelt. Herz des Betriebes ist nach wie vor das Magazin mit dem Fokus auf Genießen, Wein, Essen und Reisen, das mittlerweile im gesamten D-A-CH-Raum vertreten ist. Zusätzlich werden aber verschiedene Line-Extensions und mehrere Guides herausgegeben.

Der FALTER ist ein Stadtmagazin in Wien, das 1977 gegründet wurde und wöchentlich erscheint. Chefredakteure sind Florian Klenk und Armin Thurnher

 

Das Wohlfühl & Genusshotel Felsenhof liegt mitten im Biosphärenpark Kärtner Nockberge, einer bislang ursprünglich gebliebenen Natur- und Kulturlandschaft.  Das Hotel bietet mit seinen zahlreichen Wellness-, Fitness- und Sportangeboten Erholung und Spaß für die ganze Familie.  
Ob Wandern, Biken, Golfen, Tennis oder einfach nur den hoteleigenen Wellness Bereich genießen, im 4-Sterne Hotel finden die Gäste ihr ganz individuelles Freizeitprogramm. 

GET UP Fitness im Courtyard by Marriott Vienna Prater/Messe

Im luxuriösen Ambiente eines 4-Sterne-Hotels bieten wir 100% Fitness

Exklusiv ausgestattete 400qm Fitness-Fläche und eine wunderschöne Wellness-Anlage erwarten Sie in luftiger Höhe.

Öffnungszeiten: 6 – 24 Uhr (Montag bis Sonntag, sowie alle Feiertage)

Das Josephinum ist das historische Tor zur Medizinischen Universität Wien und beherbergt neben der weltberühmten Sammlung medizinischer Wachsmodelle und der josephinischen Bibliothek mit Werken aus dem 15. bis 18. Jahrhundert, zahlreiche Sammlungen, die die Geschichte der Medizin und den Beitrag der Wiener Schule der Medizin eindrucksvoll dokumentieren.

Das Kunsthistorische Museum Wien zählt zu den größten und bedeutendsten Museen der Welt. Das Museum ist aus den Sammlungen der Habsburger entstanden, vor allem aus der Porträt- und Harnischsammlung Ferdinands von Tirol, der Sammlung Kaiser Rudolfs II und der Gemäldesammlung von Erzherzog Leopold Wilhelm. Das Kunsthistorische Museum wurde im Oktober 1891 eröffnet und ist seitdem der Öffentlichkeit zugänglich.

Das Leopold Museum ist ein einzigartiges, lichtdurchflutetes, aktives Museum im Herzen Wiens und der größte Kulturmagnet des Museum Quartiers. Neben spannenden Wechselausstellungen beherbergt es nicht nur die umfangreichste und bedeutendste Egon-Schiele-Sammlung der Welt, sondern auch unbezahlbare Hauptwerke Gustav Klimts, wie dessen wohl wichtigstes figuratives Gemälde „Tod und Leben“.

Glaskunst seit 1823. Edles Porzellan, Glas und Beleuchtung. In mittlerweile sechster Generation steht Lobmeyr heute für moderne Konzepte in Glas und Beleuchtung. Das Stammhaus befindet sich in der Wiener Kärnter Straße 26.

Die Manhattan Fitnessanlagen sind ein österreichisches Familienunternehmen. Im Jahr 1989 eröffnete die erste Manhattan Fitness- und Squashanlage in Wien Heiligenstadt. Das Manhattan Konzept wurde nach einer dreijährigen Planungsphase im Jahr 2000 auf dem Gelände des Campus 21 und in Brunn am Gebirge ein zweites Mal erfolgreich umgesetzt. Die Fitnessanlagen Manhattan-Nord und Manhattan-Süd bieten ein umfangreiches Trainingsangebot mit leistungsdiagnostischer und ärztlicher Betreuung, sowie Entspannungsbereiche und integrierten Sauna- und Badelandschaften.  

MANZ unterstützt seine Kunden mit erstklassiger Fachinformation dabei, erfolgreich zu sein.

Ein umfangreiches Verlagsprogramm für Recht und Steuern wendet sich an alle Personen und Institutionen, die in der Rechts- und Steuerpraxis tätig sind: Rechtsanwälte, Gerichte und Notare, Behörden und Interessensvertretungen, Immobilien- und Wirtschaftstreuhänder gehören ebenso zu den Kernzielgruppen wie Unternehmen jeglicher Größe, Studierende der Rechts- und Wirtschaftswissenschaften und die akademische Fachwelt. Für Nicht-Juristen bietet MANZ ein eigenes Sachbuch- und Ratgeberprogramm an.

Das Weingut Lukas Markowitsch in Göttlesbrunn wird bereits in dritter Generation als Familienbetrieb geführt. Aus rund 15 Hektar, allesamt reine Südlagen in besten Göttlesbrunner Rieden, keltert Lukas Markowitsch regionaltypische und charaktervolle Weine.

facultas in der Spitalgasse (ehemals maudrich) bietet ein breites Sortiment an Fachbüchern, Studienliteratur und Skripten in den Bereichen klinische Medizin und Komplementärmedizin sowie Pflege- und Gesundheitsberufe und Psychologie.

Medsites ist spezialisiert auf den Aufbau von Homepages für Mediziner und Medizinerinnen.

Folgende Leistungen werden angeboten:

  • Eine Stunde Beratung/Einschulung ins CMS
  • Anpassen der Farben nach persönlichem Wunsch
  • Individuelles Anpassen der Schriftarten
  • Integrierung des Textes auf die Startseite und Unterseiten
  • Aufbau der Navigation
  • Einfache Bildbearbeitung, Top-Foto, 5 Ordinationsfotos, 4 Personenfotos
  • Responsive Webdesign
  • Installation der Website auf vorhandenem WebspaceKontakt:

 

Die Medizinische Universität Wien und die Universität Wien bieten gemeinsam den interdisziplinären Universitätslehrgang "Master of Public Health Vienna" an.

Der Master-Lehrgang der beiden Wiener Universitäten bietet in Form eines viersemestrigen, berufsbegleitenden postgradualen Studiums die Möglichkeit, auf dem Gebiet der integrativen Prävention und Lebensstilmedizin die entsprechenden Kompetenzen und Fähigkeiten zu erwerben, um sie zielgruppenorientiert im Sinne der Öffentlichen Gesundheit (Public Health) anwenden und evaluieren zu können.

Der nächste Lehrgang startet im Oktober 2017.

 

Martin Haselböck und sein Orchester Wiener Akademie sind seit mehr als 30 Jahren Residenzorchester im Wiener Musikverein. Mit der Reihe RE-SOUND Beethoven hat das Originalklangorchester Beethovens Symphonien an die Orte ihrer Ur- und Erstaufführungen zurückgebracht.

u:book ist ein 2008 gestartetes Service des Zentralen Informatikdienstes der Universität Wien, bei dem Laptops von hoher Qualität mit einem umfangreichen Serviceangebot von allen kaufberechtigten Personen zweimal jährlich in 4-wöchigen Verkaufsfenstern jeweils zu Semesterbeginn günstig erworben werden können.

Die Universitätsbibliothek der Medizinischen Universität Wien bietet den größten medizinischen Medienbestand Österreichs sowohl aktuell als auch historisch. Sie garantiert eine effiziente, weltweit vernetzte Versorgung mit wissenschaftlicher Literatur und  elektronischer Information aus Medizin und ihren Grenzgebieten.

Die VEREINIGTE BÜHNEN WIEN GmbH zählt mit den beiden Musicalhäusern Raimund Theater und Ronacher zu den erfolgreichsten Musicalproduzenten Europas und hat mit dem Opernhaus Theater an der Wien ein international führendes Stagionehaus etabliert.

Ganz nahe bei Salzburg und doch ganz weit weg vom Alltag. Ob Kuraufenthalt oder Kurztrip übers Wochenende: In Puch bei Salzburg, auf 800 m Seehöhe können die Gäste des traditionsreichen Familienbetriebes in gediegener Umgebung entspannen und ein umfangreiches Gesundheits- Beauty- und Wellnessangebot nützen.

Das Weingut DIE WEINWURM´s liegt im nordöstlichen Weinviertel in einer außergewöhnlichen Lage unter pannonischem Einfluss.
Das Weinangebot beinhaltet Salon-prämierte Weiß- und Rotweine, ausgezeichnet von den Fachzeitschriften Falstaff, Vinum, VINARIA, A la Carte und Weinwelt.

 

Die Gründung der Commissionswarenhandlung durch Leopold Jungmann im Jahr 1836 steht am Anfang der Firmengeschichte. Jungmann & Neffe zählt heute europaweit zu den letzten Anbietern feiner Stoffe für individuell gefertigte Kleidungsstücke. Im historischen Ambiente des Geschäftslokals am Albertinaplatz finden KundInnen ein großes Sortiment an exklusiven Accessoires wie Krawatten, Schals, Regenschirme und edlen Parfums.

Surgery & Art ist ein Projekt, das vor einigen Jahren vom plastischen Chirurgen Wolfgang Metka gemeinsam mit dem Kunsthistorischen Museum ins Leben gerufen wurde und das heute von seiner Tochter, der Medizinerin Susanne Metka geleitet wird.

Chirurgie und Kunst zu verbinden ist ein zentrales Anliegen der Sketch und Modelling Workshops, die zweimal im Jahr angeboten werden.

 

 

 

Die Geschichte des Hauses reicht bis zum Anfang des 20. Jahrhunderts zurück. Im Kellergeschoß von Porzellangasse 19 befand sich ein Varietébetrieb, der in weiterer Folge zu einem der ersten Kinosäle Wiens adaptiert wurde. In der Zeit von 1913 bis 1975 war das Kino unter dem Namen Heimat-Kino bzw. Citta 2000 bekannt. Nach der Umfunktionierung zum Theatersaal steht das Schauspielhaus seit 1978 für Klassikerinszenierungen und Gegenwartsdramatik zur Verfügung.

Das auf den Gründen des ehemaligen Palais Nathaniel Rothschild errichtete Theater hat sich als Fixpunkt im Wiener Kulturleben etabliert. Die Programmgestaltung ist auf aktuelle gesellschaftliche Themen fokussiert und beinhaltet Theater, Konzerte, Kabaretts, Kinderveranstaltungen, Lesungen und interkulturelle Veranstaltungen. Das Haus hat kein eigenes Ensemble sondern bespielt sein Programm mit bekannten Künstlern sowie Nachwuchstalenten.