Das Josephinum beherbergt jene weltberühmte Wachsmodellsammlung, die Joseph II in Florenz für die neu gegründete Wiener medizinisch-chirurgischen Akademie in Auftrag gab. Unter Aufsicht des Direktors der Modellier-Werkstatt, Felice Fontana, und des Anatomen Paolo Mascagni entstanden in der Zeit von 1784 bis 1788 über 1000 Modelle. Nach Fertigstellung wurden die Wachspräparate über lange mühsame Wege auf Eseln und per Schiff nach Wien transportiert, wo sie bis heute in ihren orginalen Vitrinen aus Rosenholz und venezianischem Glas zu bewundern sind.

Die Führung wird zirka eine Stunde dauern. Wir schließen den Abend mit einem Glas Wein im Lesesaal im Josephinum.

Anmeldung unter anmeldung-alumni-club@meduniwien.ac.at