Anlässlich des 150-jährigen Bestehens der Universität für angewandte Kunst Wien taucht die Großausstellung in den Kosmos einer der traditionsreichsten und gleichzeitig visionärsten kulturellen Hochschulen Österreichs ein. In zwei Ausstellungsteilen nähert sich die Jubiläumsschau, eine Kooperation der Universität für angewandte Kunst Wien und des MAK, der historisch gewachsenen Position der Angewandten als führendes Kompetenzzentrum für künstlerische und wissenschaftliche Bildung und Forschung: Rund 400 Exponate eröffnen in der unteren MAK-Ausstellungshalle Einblicke in zahlreiche Highlights ihrer 150-jährigen Geschichte. In der oberen Ausstellungshalle werden Zukunftsszenarien entworfen, die für eine Neuorientierung von Bildung, Kunst und Gesellschaft plädieren. Die Ausstellung ist von 15.12.2017 bis 15.04.2018 zu sehen. www.MAK.at

Anmeldung zur Führung unter anmeldung-alumni-club@meduniwien.ac.at

Foto: COOP HIMMELB(L)AU, Vodöl, Entwurf, Wien, 1989
Ausführung: Vitra
Edelstahl, Stahl, Nirosta®, Leder
Foto: © MAK/Georg Mayer